Bilder

Bilder zeigen ist immer auch eine Frage des richtigen Formats. Da es wenig Sinn macht Gemälde von mehreren Quadratmetern auf Bildschirmgröße zu schrumpfen, finden Sie hier Beispiele für meine kleineren Arbeiten.

Image

Radierungen(8 Bilder)

Die Serie zum Thema „Die Enteisung Grönlands“ wurde mittlerweile alle in kleiner Auflage (10 Expl) von Beate Schmid in Neustadt gedrückt. Dazu kam die Radierung zum „21.11.1944 – Luftangriff auf Aschaffenburg“. Ein Prospekt der Radierungen, mit genauen Maßen und Preisen kann bei mir angefordert werden.

Image

Sehspuren(12 Bilder)

Image

Codex Leicester(10 Bilder)

Codex Leicester heißt ein Manuskript von Leonardo da Verdanainci. Dieser Codex enthält Leonardos Studien zum Strömungsverhalten des Wassers. Vor einigen Jahren hat Bill Gates dieses Werk erworben und anschließend in einer Ausstellung präsentiert. Dabei kontrastierte er Leonardos Blätter mit einem Skizzenbuch von Joseph Beuys. Beim Besuch der Ausstellung war ich von Beuys Arbeiten sehr enttäuscht. Vielleicht hat er je etwas vom Wesen des Wassers begriffen, anschaulich hat er dies jedoch nicht gemacht. Also setzte ich mich hin und malte meine kleinen Blätter, mit denen ich dem Wesen des Wassers näher kommen wollte und versuchte mich in Leonardos Tradition zu stellen und das Verstandene auch zu erklären.

Image

Maelstrom(3 Bilder)

Der Maelstromzyklus umfasst etwa 50 Bilder unterschiedlicher Größe und Arbeitstechnik. Angeregt zu diesem Thema wurde ich durch die Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe.

Image

Mongolische Visionen(10 Bilder)

Beim Stöbern in einem Antiquariat kam mir ein schön gebundenes Bändchen in die Finger. ”Im Banne des Dschinghis Khan” von Heinz Waterboer. Es muss in den dreißiger Jahren erschienen sein.Eigentlich habe ich es nur gekauft, weil es sehr gut erhalten war. Zu Hause habe ich natürlich ein bischen hineingelesen, auch weil es mir Freude machte mal wieder ein wenig Frakturschrift lesen zu können. Und plötzlich hatte mich die Handlung und das Buch gepackt. Es ist hier nicht der Platz den Inhalt wiederzugeben, aber natürlich sind die Schilderungen der Landschaft und der merkwürdigen Stimmung der ungewöhnlichen Reise für meine Faszination verantwortlich.